Servus sagt der Hans

.. und möchte mich kurz vorstellen.

Moderator: Marc

Servus sagt der Hans

Beitragvon schwarzburger » Samstag 31. August 2013, 15:15

Hier meine Kurzvorstellung: Bin auch schon etwas älter, 60, und bin über explorate hierher gelangt.
Beschäftige mich schon lange allgemein mit der deutschen Geschichte und insbesondere mit den Vorgängen 33-45 hier inThüringen. Habe lange Jahre mit der leider erfolglosen Suche nach dem Krempel von Koch im Thür. Schiefergebirge
zugebracht, im Raum Lehesten war aber Finito. Bin zwar nach wie vor der Meinung, dass da noch was sein muss - es gab einige Sprengungen imApril 45 die im Nachhinein aus den Büchern verschwanden bzw.erst gar nicht dokumentiert wurden
(Hörensagen), vllt. haben jüngere Leute später mehr Glück.-
Dieses Forum ist für mich von großem Interesse wegen der Vielzahl der Themenbereiche und der sachkundigen Behandlung
des Komplexes Jonastal.
Obwohl für mich das Motto gilt: wer nichts zu sagen hat soll das Maul halten werde ich mich dennoch bemühen, im Rahmen meiner beschränkten Möglichkeiten zu dem einen oder anderen Thema etwas beizutragen.
In diesem Sinne viele Grüsse vom -schwarzburger- (Hans)
schwarzburger
Jonastal-Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 30. August 2013, 10:54

Re: Servus sagt der Hans

Beitragvon PEKE » Sonntag 1. September 2013, 02:53

Hallo Hans,

erst einmal einen schönen guten Tag und willkommen im Forum.
Es ist leider so, das die Zeitzeugen langsam weniger werden.
Aber wir lassen uns nicht vergraulen. Bei den meisten ist es nur ein
Hobby, ohne finanz. Hintergedanken. Just for Fun und muss extra noch bezahlt werden.
Gruß Peter

Team Σ Sigma


Störe meine Kreise nicht ! Archimedes von Syracus
Benutzeravatar
PEKE
GTGJ-Mitglied
 
Beiträge: 992
Registriert: Sonntag 6. Januar 2008, 22:08


Zurück zu Ich bin neu hier

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Design by GB