Und noch ein Neuer

.. und möchte mich kurz vorstellen.

Moderator: Marc

Und noch ein Neuer

Beitragvon butcher » Freitag 28. August 2015, 05:28

Hallo und vielen Dank für die Freischaltung!

Ich bin Guido, 45 Jahre und komme aus Magdeburg. Ich bin in der IT tätig und beschäftige mich in meiner Freizeit hauptsächlich mit der GSSD. Schwerpunkt klar - MD und Umgebung. Auf dem TÜP Ohrdruf war ich bereits vor einigen Jahren. Als Nebenthema interessieren mich auch die ggf. von den Russen "nachgenutzten" Haftlager. Diesem Thema wird meines Erachtens leider oftmals viel zu wenig Bedeutung zu teil.

Ich freue mich auf einen interessanten Erfahrungsaustausch!

mfg, butcher
butcher
Jonastal-Frischling
 
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 26. August 2015, 14:44
Wohnort: Magdeburg

Re: Und noch ein Neuer

Beitragvon PEKE » Freitag 28. August 2015, 17:34

Erst einmal herzlich Willkommen bei uns.
Dein Thema ist sicher bei uns gut Aufgehoben.
Ich hoffe, das sich einige dazu melden. Ich habe nur allg. Wissen
und das geht nur bis zu Buchenwald nach 45. Sicher das man da
noch Nachhaken sollte.
Gruß Peter

Team Σ Sigma


Störe meine Kreise nicht ! Archimedes von Syracus
Benutzeravatar
PEKE
GTGJ-Mitglied
 
Beiträge: 992
Registriert: Sonntag 6. Januar 2008, 22:08

Re: Und noch ein Neuer

Beitragvon Pfoti » Freitag 28. August 2015, 20:15

Hallo, herzlich Willkommen
Benutzeravatar
Pfoti
Vereinsvorsitzender
 
Beiträge: 678
Registriert: Montag 15. September 2008, 17:40
Wohnort: Stadtilm

Re: Und noch ein Neuer

Beitragvon butcher » Mittwoch 2. September 2015, 09:26

Danke euch!

Buchenwald ist ein Paradebeispiel wie damit umgegangen wird. Ganz versteckt, unscheinbar, aber die Ausstellung dort ist wirklich sehr gut aufbereitet.
butcher
Jonastal-Frischling
 
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 26. August 2015, 14:44
Wohnort: Magdeburg

Re: Und noch ein Neuer

Beitragvon Augustiner » Donnerstag 3. September 2015, 18:26

butcher hat geschrieben:Als Nebenthema interessieren mich auch die ggf. von den Russen "nachgenutzten" Haftlager. Diesem Thema wird meines Erachtens leider oftmals viel zu wenig Bedeutung zu teil.
Ich freue mich auf einen interessanten Erfahrungsaustausch!
mfg, butcher


Hallo und Grüß Gott,

mein Großvater mütterlicherseits, ein halbblinder Schlosser, wurde von Dorfbewohnern als NSDAP-Mitglied denunziert. Er wurde von Sept. 45 bis 1948 in Buchenwald von den Russen interniert. Dort zog er sich eine eitrige Rippenfellentzündung zu und der deutsche Lagerarzt durfte ihn zwar entlassen, aber nicht behandeln. Am Bahnhof Weimar bekam er eine Freifahrt der Bahn nach Hause, wo er im dortigen Kreiskrankenhaus falsch behandelt wurde und im Alter von 41 Jahren starb.
Originalunterlagen liegen mir tlwse. vor..............
Benutzeravatar
Augustiner
Moderator
 
Beiträge: 1855
Registriert: Samstag 15. Dezember 2007, 20:19


Zurück zu Ich bin neu hier

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Design by GB