MUNA Crawinkel

Bereich für Buchbesprechungen und mehr

Moderator: Marc

MUNA Crawinkel

Beitragvon Under » Samstag 19. Dezember 2015, 16:02

MUNA Crawinkel von Dankmar Leffler

Die wechselvolle Geschichte der MUNA von 1934 bis 2015

Autor: Dankmar Leffler

Erscheinungsjahr: 2015 - begrenzte Auflage

Seiten: 304

Zum Inhalt:

Zum Geleit
Einführung
Luftmunitionsanstalt 1/IV Crawinkel
Tor zur Hölle SIII
Das Ende von SIII
Besatzer
Neue Zeiten
Erläuterungen und Quellen

Preis: 18.80 EUR
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ich möchte einmal darin stehen, worüber wir unser Haus haben!"

www.addpicture.de
Benutzeravatar
Under
Forum-Chef
 
Beiträge: 2951
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2003, 12:39
Wohnort: Amt Wachsenburg

Re: MUNA Crawinkel

Beitragvon Under » Samstag 19. Dezember 2015, 16:03

Rückseite noch
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ich möchte einmal darin stehen, worüber wir unser Haus haben!"

www.addpicture.de
Benutzeravatar
Under
Forum-Chef
 
Beiträge: 2951
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2003, 12:39
Wohnort: Amt Wachsenburg

Re: MUNA Crawinkel

Beitragvon Luchs » Montag 28. Dezember 2015, 22:02

Handelt es sich dabei inhaltlich eher um eine Neuauflage des Buches "70 Jahre Pulverfass in Thüringen: die Muna zwischen Crawinkel-Wölfis-Luisenthal und Ohrdruf" von 2004 oder lohnt die Anschaffung wenn man das andere Buch besitzt?
Benutzeravatar
Luchs
Jonastal-Kenner
 
Beiträge: 560
Registriert: Freitag 25. April 2008, 18:58
Wohnort: Gotha

Re: MUNA Crawinkel

Beitragvon Under » Dienstag 29. Dezember 2015, 19:07

Neu geschrieben und aktualisiert


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
"Ich möchte einmal darin stehen, worüber wir unser Haus haben!"

www.addpicture.de
Benutzeravatar
Under
Forum-Chef
 
Beiträge: 2951
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2003, 12:39
Wohnort: Amt Wachsenburg

Re: MUNA Crawinkel

Beitragvon kps » Montag 4. Januar 2016, 15:54

Hallo Luchs

Für mich lohnt es sich auf jeden Fall.

Ca. 80 Seiten mehr und eine Aktualisierung des vorherigen Buches. Das ist aber ganz normal. Struktur und Inhalt entsprechen aber an vielen Stellen dem vorherigen Buch, welches aber schon lange vergriffen war.

Soweit ich informiert bin, wird die Neuauflage in kleineren Stückzahlen vom Autor und den "Händlern" seines Vertrauens vertrieben. Dazu gehören die GTGJ, der Förderverein Alte Mühle sowie regionale Buchläden.

Wer die alte Version nie kaufen konnte, hat jetzt eine gute Gelegenheit, mehr über die Muna Crawinkel zu erfahren.

Viele liebe Neujahrsgrüße an alle vom
kps
Eine Entmystifizierung des Jonastals ist zwingend notwendig
Benutzeravatar
kps
unheilbar Jonastal-süchtig
 
Beiträge: 5626
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 06:59
Wohnort: Crawinkel


Zurück zu Online-Bibliothek

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Design by GB