Kummer, Aline - Massengrab in Espenfeld

Allen, Cibuzar, Werner, Wyst, Korte, Rosenbaum, Hermes, Zehnel, Mc Leod, Lindner, Kummer, Kortunov, Kalugin, Heimann, Wander u. v. m.

Moderator: Under

Kummer, Aline - Massengrab in Espenfeld

Beitragvon Volwo » Samstag 17. Januar 2009, 22:39


Meine Mutter hat immer frühs um halb sechse, hat die immer den na, den englischen gehört.
Und da kam sie immer rüber und da sagt sie zu mir: Mädchen, der Rommel hat bald ausgerumpelt in Afrika.
Und mein Onkel, der war, also das musst du wissen, sagt er, konnte aber nicht sagen, dass sie den Funk gehört hatte, gell?
Da kamen nämlich die Haare runter, gell. Wenn die gesehen hätten, das wir mit so nem Häftling gesprochen, kommen die Haare runter, kriegten sie Glatze.

Also hier hinten, wo das Lager war, da waren ja eigentlich nur sieben Tote.

Und die hatten sie in nem Massengrab gemacht.

Nun brachten sie von dort welche gefahren, von Siegelbach hoch rum, wo die lang gelaufen sind.

Wer nicht mehr konnte, wurde abgeknallt und die brachten sie nachher alle hier her. Wo sie beerdigt haben?

Da hinten – hat jeder nen Sarg gekriegt.

Die waren kohlenschwarz und nur Haut und Knochen.


Quelle: MDR 2004
Benutzeravatar
Volwo
Ehemaliger
 
Beiträge: 6223
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:02
Wohnort: EINBECK

Zurück zu Zeitzeugenaussagen Jonastal und Umgebung

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Design by GB