Bericht der Kampfgruppe Holzapfel

Allen, Cibuzar, Werner, Wyst, Korte, Rosenbaum, Hermes, Zehnel, Mc Leod, Lindner, Kummer, Kortunov, Kalugin, Heimann, Wander u. v. m.

Moderator: Under

Bericht der Kampfgruppe Holzapfel

Beitragvon Volwo » Samstag 17. Januar 2009, 22:16

"Einsatz der letzten 119er in der Kampfgruppe Holzapfel"

in Stichworten:

...stießen am Mittwoch, 4. April auf Amerikaner bei Georgenthal

- Rückzug südlich in die Berge – wieder Beschuss durch Amerikaner

- Flucht durch Berge und Täler

– am 9. April in „Crähwinkel“ – Aufbau der GW-Stellung

– Verluste bei Stutzhaus – 10. April Schwarzwald, tlw. Gefangennahme durch Amerikaner

– 10. April vormittags Flucht aus „Crähwinkel“ nach Frankenhain – Angriff der Amerikaner – letzte Munition verschossen

– 17 Uhr Richtung Gräfenroda abgesetzt

– Am nächsten Morgen war Gräfenroda schwer zerstört

– keine KP-Verbindung - gegen 13 Uhr in Kleinbreitenbach

- Angriff der Amerikaner, Flucht in den Wald, zur Verteidigung mit Leuchtspurmunition geschossen

– viele Verluste

– Auflösung der Truppe in alle Richtungen
Benutzeravatar
Volwo
Ehemaliger
 
Beiträge: 6223
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:02
Wohnort: EINBECK

Re: Bericht der Kampfgruppe Holzapfel

Beitragvon Ramsay » Freitag 19. Juli 2013, 15:40

Hallo,

hierzu eine Frage. Volwo hast du dazu eine Quellenangabe?

MfG
Ramsay
Team Σ Sigma

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." - Albert Einstein
Benutzeravatar
Ramsay
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 461
Registriert: Freitag 20. Januar 2006, 22:01
Wohnort: bei Leipzig

Re: Bericht der Kampfgruppe Holzapfel

Beitragvon Volwo » Montag 17. Februar 2014, 17:47

Das ist ein 4-seitiger Bericht mit dem Titel
"Einsatz der letzten 119er in der Kampfgruppe Holzapfel in Thüringen im April 1945".
Aufgeschrieben und erlebt als Granatwerfer-Truppführer in der 4. Kp. bei Hptm. Joos, von Helmut Windheuser und dem MG-Schützen Pz. Gren. Walter Hafner. Aus dem Archiv des Jonastalvereins, Ordner Jonastal 02,
Benutzeravatar
Volwo
Ehemaliger
 
Beiträge: 6223
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:02
Wohnort: EINBECK

Re: Bericht der Kampfgruppe Holzapfel

Beitragvon Ramsay » Montag 17. Februar 2014, 18:42

Danke,

was lange währt wird gut. :-top)

MfG
Ramsay
Team Σ Sigma

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." - Albert Einstein
Benutzeravatar
Ramsay
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 461
Registriert: Freitag 20. Januar 2006, 22:01
Wohnort: bei Leipzig

Re: Bericht der Kampfgruppe Holzapfel

Beitragvon Volwo » Montag 17. Februar 2014, 19:37

Was ist schon die Zeit im ewigen Mühen um die Forschung? :-top) [-<5>-]
Benutzeravatar
Volwo
Ehemaliger
 
Beiträge: 6223
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:02
Wohnort: EINBECK

Re: Bericht der Kampfgruppe Holzapfel

Beitragvon Volwo » Montag 17. Februar 2014, 19:40

Spricht irgendwas dagegen, alle 4 Seiten hier einzustellen?
Benutzeravatar
Volwo
Ehemaliger
 
Beiträge: 6223
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:02
Wohnort: EINBECK

Re: Bericht der Kampfgruppe Holzapfel

Beitragvon AOmega » Dienstag 18. Februar 2014, 14:48

d.h. die haben sich in das Sackgassental Kleinbreitenbach zurückgezogen?

Wann wurden denn in Plaue die Brücken gesprengt?
AOmega
Jonastal-Anfänger
 
Beiträge: 40
Registriert: Donnerstag 26. August 2004, 11:10

Re: Bericht der Kampfgruppe Holzapfel

Beitragvon TÜP » Mittwoch 19. Februar 2014, 15:13

Volwo - stell ruhig ein. Vielleicht ergibt sich etwas neues !?!
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3872
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

Re: Bericht der Kampfgruppe Holzapfel

Beitragvon Volwo » Mittwoch 19. Februar 2014, 19:21

"Einsatz der letzten 119er in der Kampfgruppe Holzapfel in Thüringen im April 1945".
von Helmut Windheuser und Walter Hafner. Aus dem Archiv des Jonastalvereins:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Volwo
Ehemaliger
 
Beiträge: 6223
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:02
Wohnort: EINBECK


Zurück zu Zeitzeugenaussagen Jonastal und Umgebung

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Design by GB